Kosmetik-Workshops

Zur Lebensqualität gehört auch, den eigenen Körper so anzunehmen wie er ist und bewusst mit ihm umzugehen. Eine Krebsbehandlung mit Chemo- oder Strahlentherapie hinterlässt oft einschneidende, wenn auch häufig nur vorübergehende Veränderungen. Dazu gehören nicht nur Haarausfall, der Verlust von Wimpern und Augenbrauen, sondern auch eine gereizte und lichtempfindliche Haut. Pierre Fabre Dermo-Kosmetik hat eine Pflege- und Make-up Linie entwickelt, die auf die Bedürfnisse der sensiblen Haut während einer Krebstherapie eingeht.

Mit speziellen Workshops helfen wir Frauen mit Hautproblemen, die während einer Krebstherapie auftreten können. Durch das Auftragen unserer pflegenden Produkte und die kaschierende Wirkung unseres dermatologischen Make-ups lässt sich das Hautgefühl verbessern und die Lebensqualität erhöhen. Diese Workshops werden vom Schulungsteam Pierre Fabre Dermo-Kosmetik durchgeführt. Die Trainerinnen sind ausgebildete Kosmetikerinnen und Visagistinnen. Sie geben Ihnen jede Menge Tipps und zeigen Ihnen Make-up Tricks. Sie helfen Ihnen die Spuren Ihrer Erkrankung zu mildern und sich in Ihrer Haut wieder wohler zu fühlen.

 

Lernen Sie in unseren Workshops

  • Ihre sensible Haut zu pflegen und zu schützen
  • durch ein natürliches Make-up Ihren Teint frisch aussehen zu lassen und Unregelmäßigkeiten zu kaschieren
  • Augenbrauen und Wimpern zu zeichnen


Wer kann teilnehmen?

Diese Seminarreihe ist ausschließlich für Patientinnen bestimmt, die sich in einer Krebstherapie oder in der Nachsorge befinden. Informieren Sie sich bei Ihrem behandelnden Arzt ob er solch ein Seminar anbietet. Bitte erkundigen Sie sich in Ihrer Klinik oder bei Ihrem Arzt nach Workshops zur Dermo-Kosmetik.

Weitere Informationen zu Eau Thermale Avène von Pierre Fabre Dermo-Kosmetik finden Sie unter:
www.avene.de
http://www.facebook.com/avene.de